.comment-link {margin-left:.6em;}

Montag, Oktober 12, 2009

Palm Pre Launch Event

18:00 Uhr. - die Zeil bebt!

Aus allen Richtungen außer Mannheim, strömen sämtliche Palm-Groupies die Zeil vor dem O2-Shop. Der blaue Teppich (der eigentlich rot sein müsste) wurde ausgerollt. Im inneren des O2-Shops werden schon sämtliche Vorbereitungen getroffen.

Getränke, Häppchen, viele Mitarbeiter, eine prominente, zu der wir später kommen und zahlreiche Pre-Kartons warteten auf den Ansturm.

Der Praktikant des PUG-Casts sammelt schon eifrig Meinungen zum Release und dokumentiert die Stimmung der ganzen Bande.

18:59 Uhr. - Die Glastüren drohen zu zerbrechen!

Immer mehr Freaks, Bekannte und Unbekannte drängen immer weiter vor die Türen und beängstigen sehr offensichtliche sämtliche Shop-Mitarbeiter. Nachdem sie schon mit Pres die Menge fotografiert und diese noch nasser gemacht haben, als sie ohnehin schon war, kam der Mann mit dem Schlüssel richtung Tür.

19:00 Uhr. - Der Ansturm beginnt!

Warum (!!??!!) ist der Laden denn nur so klein. Binnen Sekunden ist die Luft zum schneiden und alle tummeln sich vor den Tresen um mit zu den ersten zu gehören, die dieses Gerät in der Hand halten. Neben Schnäppchen gab es auch zahlreich (achtung Wortwitz ;-D )Häppchen, eines bekannten Frankfurter Catering Services, Bier, Wein, Sekt und Biologisches.

19:15 Uhr. - Erfolg!

Die eifrigsten haben schon ein Gerät reserviert und schauen verboten oft auf die Uhr. 20 Uhr ist der Verkaufstermin. Bis dahin inhalierten einige noch sämtliche Tabaksorten und Vorräte vor der Tür um das Zittern der Hände und den Schweiß auf der Stirn zu beseitigen.

19:30 Uhr. – Muss man die kennen?

Eine für viele Unbekannte betritt den Raum und wird als Charlotte Engelhard vorgestellt. Sie sei nicht käuflich, wartet aber auch schon eifrig auf ihr Geschenk. Von wegen nicht käuflich... tztz...

Später glänzte sie noch auf einigen Fotos und schien selbst doch auch begeistert vom Palm Pre

19:45 Uhr. – Ein neuer Blick auf die Uhr

Was ist denn los!? Muss die Zeit denn gerade jetzt so langsam vergehen? Noch mal schnell eines der 2 Probegeräte antesten. Aber dann doch nur kurz, denn so wirklich befriedigt das nun doch nicht. Einfach noch mal vor die Tür gehen, eine Zigarette dauert ja immerhin 3 Minuten, das macht also laut Adam Riese 5 Zigaretten bis 20 Uhr.

19:57 Uhr. – Eine Zigarette würde noch gehen...

... aber jetzt gehen wir doch mal lieber rein und erhaschen uns einen guten Platz für die Verlosung.

20 Uhr. – Immmerhin bleibt der gewonnene Pre in der Familie

Denn Kuddel ist der glückliche und realisiert seinen Gewinn mit lautem Jubelschrei.

Doch nicht nur er hat zu feiern. Er hat doch tatsächlich seiner Frau versprochen die hälfte an sie abzugeben, wenn er ihn wirklich gewinnen sollte.

Jetzt stellt sich die Frage: Wo ist die Säge und wer bekommt welche Hälfte vom Gerät?

20:15 Uhr. – Jetzt aber ran an die Semmeln

Jetzt wird’s ernst! Man kann die Geräte am Ausgang entgegen nehmen. Aber nur gegen einen Euro in Bar. Wehmütig gibt man der netten Verkäuferin einen Euro und erstrahlt beim halten der Tüte.

Schnell raus, Gerät auspacken, wieder rein eine Unterlage finden, Akku raus, Simkarte rein, Akku wieder rein und schnell wieder vor die Tür.

Man dauert das Booten lange. Und wie tippt man sich jetzt am schnellsten durch das automatisch und nicht übergehbare Tutorial.

Nach weiteren 5 Minuten beim registrieren bei Palm, einrichten vom eMail-Konto und dem ersten rumspielen ist man erst mal befriedigt.

21:00 Uhr

jetzt sitzen wir hier. – Die Palmusergroup Frankfurt. Lösen Gutscheine im Burger King ein, denn ohne Gutscheine können wir uns unser Essen jetzt nicht mehr leisten.

Wir haben viele Bilder gemacht und werden diese entweder heute Nacht noch oder morgen online stellen.

Jetzt haben wir erstmal noch eine schlaflose Nacht vor uns. Man muss ja so schnell wie möglich alles wissen und das dann auch den anderen PUG-Mitgliedern am Mittwoch zeigen.

Bis dahin,

Johannes, Jan, Dirk und Gerhard

Bilder von Johannes findet Ihr hier.

Bilder von Jan findet Ihr hier.

1 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home