.comment-link {margin-left:.6em;}

Sonntag, März 16, 2008

62. PUG-Frankfurt Treffen am 12. März 2008

Kurzbericht von Jan

Nachdem in den letzten Treffen oft über mangelnde Neuigkeiten geklagt wurde, gab es diesmal einiges zu erzählen. Denn der März ist Reisezeit in der Palm-Welt:
Die CeBIT in Hannover ist gerade vorüber. Auch wenn die Firma Palm nicht anwesend war, gibt es doch dort für technikbegeisterte PUGler immer was zu sehen. Außerdem findet im Rahmen der CeBIT auch das deutschlandweite Palm-User-Meeting statt (siehe extra Bericht). Gerhard und Dirk waren dabei und konnten den anderen PUGlern berichten. Die Reiseaktivität darf auch noch nicht einschlafen, denn kurz nach der Cebit folgt noch das traditionelle Palmsonntagstreffen, dieses Jahr in Mannheim (siehe extra Bericht).

Als Mittelpunkt des PUG-Treffen gab es endlich auch das neue Gerät von Palm live zu bestaunen. Didis kann seit einem Tag dass neue Centro Smartphone sein Eigen nennen. Langzeiterfahrungen gab es also noch nicht, aber der erste, schnelle Eindruck ist durchaus positiv. Das Gerät liegt gut in der Hand und ist merkbar kleiner als ein Treo. Das Display zwar recht klein aber scharf und brilliant. Die Tastatur ist auch klein, aber gerade noch bedienbar.
Die meisten bekannten und beliebten Programme scheinen auf dem Centro zu laufen, auch wenn wir es natürlich auch geschafft haben das Gerät abstürzen zu lassen.
Auch wenn es Treobesitzer wahrscheinlich nicht zum Wechsel reizt, scheint der Centro durchaus ein guter Einstieg in die Smartphonewelt zu sein.
Wir sind gespannt, wie sich der Centro im Dauereinsatz bewähren wird. Das nächste PUG-Treffen kommt bestimmt...

Bilder von Treffen gibt es hier.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home